Bereits 15 internationale Auszeichnungen für den neuen MX-5

Das neue Jahr ist noch recht jung, doch hat die neueste Generation des MX-5 schon fünf Auszeichnungen eingeheimst. Damit tritt er in die großen Fußstapfen seiner Vorgänger, die ebenfalls Titelhamster waren. Aktuell hält der ND, der letzten September auf dem europäischen Markt eingeführt wurde bei mittlerweile 15 internationalen Trophäen.

In  Deutschland hat der MX-5 bei der Leserwahl der Auto Motor und Sport in der Kategorie Import Cabrios, den „Best Cars 2016“ Award gewonnen. Dabei lässt er solche Kapazunder wie die hochpreisigen Aston Martin und Ferrari etc. hinter sich.

 

mazda-mx5-nd (1)

 

Großbritannien war schon immer ein gutes Pflaster für den MX-5, hier hat er bei zwei renommierten Fachmagazinen abgeräumt: „What Car?“ verleiht den Preis für das beste Cabrio im Lande, ebenso wie die Auszeichnung des besten Cabrios unter 25.000 Pfund. In der Kategorie „Roadsters and Spiders“ belegt der Kultroadster den ersten Platz der „Topp 100 Cars 2016″ Liste der Sunday Times. Die Meinung der Redakteure: „Auf der Straße reagiert der MX-5 direkt und federleicht, ist drehfreudig und erlaubt es dem Fahrer die gesamte Leistung rauszuholen ohne die Kontrolle über das Fahrzeug zu verlieren.“

Eine weitere Auszeichnung kommt aus Portugal, das Magazin Turbo ernennt den MX-5 zum „Best Cabrio of the Year 2015″. Den Spitzenplatz belegt er auch im „GEOM Index“, der über 800.000 spanische Einträge, Blogbeiträge und Foren auf Webseiten ausgewertet hat.

 

mazda-mx5-nd (2)

Bilder: Mazda

In Australien hat sich der Roadster im Magazin „Wheels“ gegen 25 starke Mitbewerber (u.a. auch den Konzernbruder CX-3) durchgesetzt und die Auszeichnung „Car of the Year“ bereits zum dritten Mal in seiner Modellgeschichte errungen. In den USA hat das „US News & World Report’s“  den Roadster als „Best Sports Car for the Money 2016″ gekürt. Die kanadische Fernsehsendung „Motoring TV“ ehrt  den neuen MX-5 als „Sports Car of the Year“.

Zahlreiche weitere Auszeichnungen folgen, die der Mazda MX-5 bereits im Vorjahr erhalten hat. So wurde der Roadster unter anderem letztes Jahr in seiner Heimat Japan zum „Car of the Year 2015-2016“ gewählt und durfte in die renommierte „Japan Automotive Hall of Fame“ (JAHFA) einziehen.

Die Autokäufer teilen die Begeisterung der einzelnen Jurys für den neuen Mazda MX-5. Die Anzahl der Verkäufe in Europa hat sich im vierten Quartal 2015 fast vervierfacht. Insgesamt wurden in den 27 Jahren seit der Einführung der ersten Modellgeneration im Jahr 1989 fast eine Million Mazda MX-5 produziert. Der legendäre Sportwagen hat seitdem weltweit über 240 Auszeichnungen eingeholt.

1 Trackback / Pingback

  1. Auto des Jahres Wahl: MX-5 starker Dritter! | MX-5 Austria

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*