Bose Soundsystem für den Mazda MX-5

Für den MX-5 wird Mazda ein speziell auf den neuen Roadster zugeschnittenes Bose-Soundsystem anbieten. Auch bei geöffnetem Verdeck soll es für eine gute Akustik sorgen. Dafür sorgen zwei separate Equalizer-Einstellungen, eine für das Fahren mit geschlossenem und eine bei geöffnetem Verdeck. In Verbindung mit der Bose-Audio-Pilot-2-Geräuschkompensation passen sich die Einstellungen automatisch der Dachstellung sowie den Wind- und Fahrbahngeräuschen an.

mx5-bose-soundsystem (2)

Lautsprecher in den Kopfstützen von Fahrer- und Beifahrersitz sind ein weiteres spezifisches Merkmal des Soundsystems, die speziell für die Integration in Kopfstützen entwickelt wurden. Je ein Paar 16,5-cm-Breitbandlautsprecher sind in den beiden Türen platziert,  2,5-cm-Hochtöner sorgen in den A-Säulen für verbesserte Hochfrequenz-Klarheit. Für kraftvolle Bässe sorgen 13-cm-Richbass-Tieftöner in einer 6-Liter-Bassbox, die auf der Beifahrerseite im Fußraum untergebracht ist, ohne das Platzangebot im Innenraum einzuschränken. Im Stauraum unter dem Stoffverdeck wurde der 7-Kanal-Digitalverstärker platzsparend verbaut. Das Bose-Sound-System gehört in der Top-Version Sports-Line zur Serienausstattung.

mx5-bose-soundsystem (1)

Bilder: Mazda

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*