Erneuter Triumph des MX-5 bei „Best Cars 2017“ Wahl

Die Wahl des Mazda MX-5 in der Kategorie „Cabrio Import“ erfolgte durch die Leser des Motormagazins auto motor und sport und deren angeschlossenen Magazinen. 124.000 Teilnehmer wählten ihre Favoriten in elf Wertungsklassen aus 378 zur Wahl stehenden Modellen. Vom Kleinwagen, über Mittel- und Oberklasse, bis zu Sportwagen, Cabrios und SUV reicht die Bandbreite der zur Wahl stehenden Modelle.

 

Bild: Mazda

 

Bereits zum zweiten Mal in Folge hieß der Sieger in der Kategorie „Cabrio Import“ bei  der „Best Cars“ Abstimmung Mazda MX-5. Dabei verwies er weitaus prestigeträchtige Premiummodelle mit 9,0 Prozent der Stimmen hinter sich. Die Ehrenplätze belegten das Jaguar F-Type Cabrio (8,8 Prozent) und der Ferrari 488 Spider mit 7,2%.

„Nachdem der Mazda MX-5 bereits im letzten Jahr als Sieger aus der Wahl hervorging, ist es umso erfreulicher, dass der Kult-Roadster erneut von den Lesern der auto motor und sport auf den ersten Platz gewählt wurde“, sagt Bernhard Kaplan, Geschäftsführer Mazda Motors Deutschland GmbH, der den Preis für Mazda entgegen nahm. „Wir fühlen uns bestätigt, dass wir einen perfekt proportionierten und leichten Sportwagen gebaut haben, der ein einzigartiges Fahrerlebnis bietet“, so Kaplan weiter. „Und offenbar honoriert das auch der Markt, denn mehr als 4.600 Neuzulassungen in Deutschland für den MX-5 im letzten Jahr haben unsere Erwartungen mehr als übertroffen.“

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*